Aquaszenarium

Eine interaktive Rauminstallation zum wahrhaften Eintauchen in die besondere Welt von Krimml.

previous
next

Kunde:
Großglockner Hochalpenstraßen AG

Ort:
Krimml, Österreich

Inbetriebnahme:
2013

Projektleitung:
7reasons Medien

Konzept & Story:
Edgar Schreiner

Motion Tracking:
Emanuel Andel,
Anthony Rayzhekoff

Interaktionsdesign & Programmierung:
Katharina Mayrhofer,
Martin Zeplichal

Das Aquaszenarium stellt das interaktive Herz des Wasserfall Center in Krimml dar, wo sich Europas höchste Wasserfälle finden lassen. Vor seiner Zeit bei Responsive Spaces zeichnete sich Martin Zeplichal unter anderem für diese Rauminstallation mitverantwortlich. Sie besteht aus einer vollständig interaktive Projektionen auf gegenüberliegenden Wänden sowie den Boden zwischen ihnen. Die Besucher tauchen in Wasserwelten ein, welche sich zauberhaft ineinander wandeln.

Alle bespielten Flächen sind mit Multitouch-Sensorik ausgestattet und ermöglichen auf diese Weise die Interaktion mit künstlichen Lebewesen, Wasserpartikeln und der magischen Landschaft von Krimml.


Projekt Details: vimeo.com/93358994