Interaktiver Lichtraum

In neun Mini-Storys präsentierte Responsive Spaces auf der IAA die Vision der ZKW Group zum Thema “Autonomes Fahren aus der Sicht des Lichtherstellers”. Der interaktive Lichtraum wurde wortwörtlich zum Highlight der Messe.

Digital Signage Award - Winner 2018     Muse Creative Awards - Gold Winner 2018     GlobalTrend Marketing Award - Triumph Winner 2018     A`Design Award - Winner 2018     German Design Award - Special Mention 2019

previous
next

Kunde:
ZKW Group

Veranstaltung:
IAA, Frankfurt

Jahr:
2017

Messebau:
Syma-System

Animation:
LWZ

Realisierung:
Martin Zeplichal,
Julian Reil,
Markus Pargfrieder

Die ZKW Unternehmensgruppe entwickelt zukunftsweisende Lichtkonzepte für autonomes Fahren und präsentierte diese auf der 67. IAA Pkw in Frankfurt.

Responsive Spaces konzipierte und entwickelte einen interaktiven Lichtraum, welcher auf immersive Weise und unter Verwendung von reinem Licht, den Mittelpunkt des Messestandes darstellte. Anhand von neun Mini-Storys in Form von stilsicheren 3D-Animationen wurde die Vision des internationalen Lichtherstellers auf zwei großflächigen LED-Wänden erzählt. Jede Story wurde von dem eindrucksvollen Lichtraum unter Einbindung der Messebesucher mitgetragen. Ein Highlight in jeder Hinsicht.