Mixed Reality

Augmented Reality Vertriebs-App

Untha entwickelt Shredder-Anlagen, Responsive Spaces Augmented Reality Lösungen. So wurde der neuen XR 3000 tauglich für die Hosentasche.

Diese Technologie hat für uns komplett neue Möglichkeiten geschaffen

Simone Doppler, Marketing

Augmented Reality Vertriebs-App

Untha Shredding Technology ist ein klassischer hidden Champion aus Österreich. Weltweit einer der führenden Hersteller von industriellen Shredder-Anlagen, stellt sich vor allem dem Marketing immer wieder ein Thema. Wie stellt man die Produkte und deren Innovationen auf Messen und Verkaufsveranstaltungen aus, obwohl sie mehrere Quadratmeter Standfläche benötigen, tonnenschwer und im Betrieb ohrenbetäubend laut sind.
Für den neuen XR 3000 entwickelte Responsive Spaces (damals noch bei Netural) eine Präsentations-App basierend auf den Konstruktionsdaten der Produktneuheit. Mittels eines speziell gestalteten Würfels konnte die App den Shredder am Einsatzort erscheinen und von allen Seiten betrachten lassen. Ein perfekter Einstieg in ein vertriebliches Gespräch war geschaffen. Ein Gimmick am Rande. Wenn Untha selbst oder ein Kunden einen entsprechenden Würfel mit 150 Zentimetern Seitenlänge verwendete, dann wurde der XR 3000 exakt in seiner realen Größe dargestellt. Auf diese Weise konnte man sich sogar ein Bild davon machen, wie er im eigenen Umfeld aussehen würde.

Projekt Credits

  • KUNDE

    UNTHA shredding technology

  • JAHR

    2013

  • FIRST APPEARANCE

    Umwelt­technologiemesse RWM
    Birmingham (UK)

  • TECHNICAL LEAD

    Markus Pargfrieder

  • 3D ARTIST

    Martin Sighart

  • PROGRAMMING

    Markus Pargfrieder
    Andreas Atteneder

  • Diese Technologie hat für uns komplett neue Möglichkeiten geschaffen

    Simone Doppler, Marketing
  • I would have never expected AR in this business segment

    Messebesucher in Birmingham